Aktuelles


18. Internationales Masterschwimmfest der TSG Heilbronn

TSG Schwimmerinnen-Beste Mannschaft

Beim 18. Internationalen Masterschwimmfest in Heilbronn glänzten die Schwimmerinnen der TSG Schwäbisch Hall mit 10 Siegen und vielen weiteren Medaillen. Mit 9060 Punkten siegten die Hallerinnen

Weiterlesen...

Fina Arena Weltcup nach Berlin

Der diesjährige Vereinsausflug führte uns zum Fina Arena Weltcup nach Berlin. Dort erlebten wir ein besonders spannendes und interessantes Wochenende. Als besonderes Highlight fieberten die Teilnehmer auf die Rennen von Michael Phelps hin, wobei auch die nationale Elite absolute Spitzenleistungen ablieferte. Spannend war ebenfalls die Unterkunft, die zugleich Stützpunkt vieler Athleten war. Hier hatten die TSG'ler die Möglichkeit, hautnah mit den Stars in Kontakt zu kommen und das ein oder andere Autogramm zu ergattern. 

Baden-Württembergische Master-Meisterschaften "Lange Strecken" Neckarsulm

 

Claudia Katzur, Gerlinde Kohler und Gerlinde Urban hätten auch hier durch ihre Leistungen wieder in die Vergabe der Medaillen eingegriffen- wenn welche vergeben worden wären.

Wegen der Lieferschwierigkeiten des Herstellers mussten sich die Sportlerinnen diesmal mit Urkunden zufrieden geben, was der Freude über ihre Erfolge aber keinen Abbruch tat.

 

Weiterlesen...

Max Mauser wieder herausragend

 

Beim ersten Wettkampf in dieser Saison in Balingen haben die TSG Schwimmer trotz vielen fehlenden Schwimmern sehr gute Ergebnisse erzielt. Mit nur drei Schwimmern hat die 1. Mannschaft von Trainer Tom Oliver Peikert zwei Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille gewonnen. Bei sehr starker Konkurrenz aus Tübingen, Reutlingen und Konstanz haben die TSG Schwimmer bewiesen was in ihnen steckt und haben die Konkurrenz hinter sich gelassen.

Weiterlesen...

Claudia Katzur 6-fache Baden-Württembergische Meisterin

 

Claudia Katzur (AK20), Sonja Schukraft (AK 45), Gerlinde Kohler (AK 50) und Gerlinde Urban (AK 65) vertraten bei den diesjährigen Baden-Württembergischen Masters- Meisterschaften in Lörrach die TSG-Masters-Abteilung. Sie starteten 16 mal und kehrten mit 14 Medaillen zurück.

Sensationell war der Erfolg von Claudia Katzur, die erst seit Mitte dieses Jahres für die TSG schwimmt. Sie erreichte nicht nur den Meistertitel in allen Disziplinen in denen sie startete, sondern ließ die Konkurrenz schon kurz nach den Starts weit hinter sich.

Weiterlesen...

Ab in den Kocher

 

Anlässlich des 90jährigen Jubiläums hieß es bei uns "Back to the roots". Das bedeutete, dass wir uns wie zu Gründerzeiten in die Fluten des Kochers stürzten um 500m flussabwärts zu schwimmen. Die Teilnehmer kamen aus allen Altersschichten, so dass der siebenjährige Henning Scholl genauso wie der Zürichseebezwinger 43jährige Gunther Lochstampfer ins Geschehen eingriffen.

Weiterlesen...

Bronze für Szarlak

 

 

Bei den diesjährigen Württembergischen Meisterschaften in Aalen und Stuttgart, am 16./17. Juli 2011 wurde die TSG Schwäbisch Hall souverän von Andrea Hajek (1995), Robert Szarlak (1997) und Moritz Buder (1998) vertreten. Andrea Hajek und Robert Szarlak schwammen jahrgangsbedingt in Aalen, Moritz Buder in Stuttgart. R. Szarlak hatte sich für fünf Wettkampfstrecken qualifiziert, M. Buder über drei und A. Hajek über zwei. Dabei ragte R. Szarlak mit vier neuen Bestzeiten besonders hervor, unter anderem mit dem dritten Platz über 50m Freistil in seiner Altersklasse, bei einer sehr starken Konkurrenz.

Weiterlesen...

Medaillen bei den Deutschen Master-Meisterschaften

 

Nachdem die Masters bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr leer ausgingen, können sie sich 2011 nun über zwei Medaillen freuen.

Verstärkt im Vergleich zum vergangenen Jahr wurden die TSG-Schwimmer durch Claudia Katzur, die nun, nach zwei Jahren gemeinsamen Trainings, zur TSG gewechselt hat. Auch Tom O. Peikert, der neben dem Studium die Jugend der TSG trainiert, war mit dabei. Dadurch konnte die Mannschaft in diesem Jahr mit  vier Staffeln starten.

Weiterlesen...

Termine der Masters

 

Beim 17. Internationalen Masterschwimmfest am 05.03.2011 in Heilbronn erreichten die Haller Masters-Schwimmerinnen Gerlinde Urban (AK 60), Renate Hofmann (AK 55), Gerlinde Kohler (AK 50) und Sonja Schukraft (AK 45) Platz 4 in der Mannschaftswertung.
Dieser erste Wettkampf zum Saisonstart zeigt deutlich wie das winterliche Training angeschlagen hat und woran noch gearbeitet werden muss. Nach den erzielten Ergebnissen sind demnach alle Hallerinnen gut in Form, Verbesserungen sind noch bei den Wenden und im Stil möglich.

 

Weiterlesen...